Blog

Suchkriterien

Filtern Sie Ihre Auswahl durch die
folgenden Optionen

Unsere aktuellen Top-Stellenangebote für Sie:
Alternativ definieren Sie bitte Ihre persönlichen Suchkriterien, um Ihre nächste Spitzenposition zu finden.

Associate (m/w) - Corporate Compliance
Corporate Compliance
Düsseldorf

Werden sie Teil eines der anerkanntesten und schlagkräftigsten anwaltlichen Praxisteams in Deutschland. Als Associate mit erster Berufserfahrung bearbeiten Sie am Standort Düsseldorf spannende Corporate Compliance Projekte und beraten große internationale Konzerne. Im Idealfall hatten Sie mit dem Fachgebiet bereits ersten Kontakt. Unabdingbar sind jedoch hervorragende englische Sprachkenntnisse und Ihre juristische Ausbildung.

Erfahren Sie im persönlichen Gespräch mehr über diese hervorragende Berufschance! (Projektnummer: 3015008)

Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen Herr Thomas Grummt telefonisch unter 069 / 9 59 09 19 39 oder 0178 / 6 67 26 44 oder per E-Mail (thomas.grummt@ingeniam.de) gerne zur Verfügung.

ingeniam Executive Search &
Human Capital Consulting GmbH & Co. KG
Grüneburgweg 12 | 60322 Frankfurt am Main


Referent (m/w) - Frankfurt am Main
Vertrags- und Verhandlungsmanagement
Frankfurt / Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)

Mit über 500 Mitarbeitern an 17 Standorten deutschlandweit ist der Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek) Interessensvertretung und Dienstleistungsunternehmen, aller sechs Ersatzkassen die zusammen mehr als 26 Millionen Menschen in Deutschland versichern.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Landesvertretung Hessen suchen wir zum 1. März 2016 für das Referat „Ambulante Versorgung“ einen engagierten

Referenten (m/w)

Einsatzort: Frankfurt
in Teilzeit im Rahmen einer mittelfristigen Nachfolgeplanung.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Koordinierung und Durchführung der Aktivitäten der Landes­vertretung im Präventionsbereich
  • Vertrags- und Verhandlungsmanagement in der ambulanten Versorgung mit Krankenfahrten gemäß § 133 SGB V
  • zeitweilige Unterstützung im Bereich Selbsthilfeförderung (Antrags­bearbei­tung)
  • Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen
  • Ansprechpartner für Mitgliedskassen, Krankenkassen / -verbände und Leistungserbringer
  • Vertretung des vdek und der Mitgliedskassen in internen und externen Gremien
  • Sonderaufgaben

Ihr Profil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Wirt­schafts-, Rechts- oder Sozialwissenschaften oder eine entsprechend qualifizierte Ausbildung
  • ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der gesetzlichen Kranken­versicherung
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Kunden- und Dienstleistungs­orientierung
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und spannende Tätigkeit in einem motivierten Team. Neben einer Vergütung nach dem Ersatzkassentarif­vertrag (EKT) fördern wir Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.01.2017 befristet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Referenznummer JBD27012016, idealerweise per E-Mai.
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) 
Landesvertretung Hessen 
Walter-Kolb-Str. 9 -11 
60594 Frankfurt
bewerbung@vdek.com 


Compliance Officer (m/w) - Frankfurt am Main
Bearbeitung von Legal-, Regulatory-, Compliance-Themen der Ban
Frankfurt / OYAK ANKER Bank GmbH

Seit über 50 Jahren hat sich die OYAK ANKER Bank GmbH im Bereich des Privatkundengeschäfts (Schwerpunkte Anlagen- und Kredit­geschäft) und des Firmenkunden­geschäfts (Schwerpunkt Finanzie­rungen des internationalen Handels) etabliert.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Abteilung Compliance in unserer Hauptver­waltung in Frankfurt/Niederrad einen qualifizierten

Compliance Officer (m/w)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Bearbeitung aller Legal- / Regulatory- / Compliance-Themen der Bank mit dem Ziel der Einhaltung der jeweiligen Rechts- und Compliance-Vorschriften durch die Fachabteilungen
  • Information der Fachabteilungen der Bank über rechtliche Änderungen und Unterstützung bei der Umsetzung der Vorschriften
  • Koordination der Umsetzungsmaßnahmen als Schnittstelle zwischen der Geschäftsleitung, der Rechtsabteilung und den Fachbereichen der Bank
  • Erstellung von Dokumentationen über für die Bank relevante Rechts- und  Compliance-Vorschriften sowie die erfolgten Umsetzungsmaßnahmen
  • Kommunikation mit externen Beratern und Wirtschaftsprüfern
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Geldwäsche- und Betrugsprävention
  • Weiterentwicklung der unternehmensinternen Vorgaben und Richtlinien
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Schulungsmaßnahmen

Ihr Profil:

  • erfolgreicher Abschluss eines Studiums als Wirtschaftsjurist oder ein vergleichbarer Abschluss sowie erste Berufserfahrung im Fachgebiet Compliance
  • Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • ausgeprägtes Interesse am Finanzdienstleistungssektor und an aufsichtsrechtlichen Themengebieten
  • hohe Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Kommunikationsvermögen
  • gute Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten

Es erwarten Sie ein interessanter Arbeitsplatz und anspruchsvolle Aufgaben in einem modernen und expandierenden Unternehmen. Aussagefähige Bewerbungen (gerne per E-Mail) richten Sie bitte möglichst unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Referenznummer JBD27012016 an:

OYAK ANKER Bank GmbH
Human Resources / z. H. Herrn Uwe Schierk
Lyoner Str. 38
60528 Frankfurt/Main 
E-Mail: uschierk@oyakankerbank.de
 www.oyakankerbank.de

 

 


Rechtsanwalt (m/w) Insolvenzrecht – Restructuring // Frankfurt am Main
Rechtsanwalt, Insolvenzrecht, Restructuring
Frankfurt / Baker Tilly Roelfs RechtsanwaltsgesellschaftmbH

Rechtsanwalt (m/w) Insolvenzrecht - Restructuring // Frankfurt am Main Ref.Nr.2095

Baker Tilly Roelfs gehört mit 800 Mitarbeitern an 12 Standorten zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften Deutschlands und ist unabhängiges Mitglied im weltweiten Netzwerk Baker Tilly International. Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Steuerberater sowie Unternehmensberater bieten gemeinsam mittelständischen Unternehmen, öffentlichen Institutionen und vermögenden Personen ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratung an.

Ihr Profil:
Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaft erfolgreich abgeschlossen, Prädikatsexamen und ein Fachanwaltstitel wären wünschenswert. Sie verfügen über mindestens 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei und/oder in der insolvenznahen Beratung und bringen ein fundiertes Verständnis für rechtliche und wirtschaftliche Zusammenhänge mit. Eine präzise Arbeitsweise ist für Sie ebenso selbstverständlich wie unternehmerisches Denken und Handeln. Sie erarbeiten interessengerechte und praktikable Lösungen, wobei Ihnen Ihr hohes Verantwortungsbewusstsein und Ihre ergebnis- und zielorientierte Vorgehensweise zugutekommen. Ihr sicheres Auftreten und Ihre ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit machen Sie zu einem geschätzten Ansprechpartner für unsere Mandanten. Offenheit, Loyalität und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Ihre Aufgaben:
Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Frankfurt am Main. Es erwarten Sie spannende sowie abwechslungsreiche Tätigkeiten in der Mandats- und Projektbetreuung und Sie wirken am kontinuierlichen Ausbau des Center of Competence Insolvenzrecht mit. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind die Beratung von Geschäftsleitungen in der Krise und von Banken auf dem Gebiet des Restrukturierungsrechts. Die gerichtliche Durchsetzung von Haftungsansprüchen gegen Geschäftsführer und Gesellschafter zählt ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Unterstützung bei der Erstellung von Sanierungs- und Restrukturierungskonzepten. Zudem wirken Sie bei Sanierungen in Insolvenzen mit, Aufgaben sind hier u. a. die Fortführung in der Insolvenz, die Beantwortung insolvenzrechtlicher Fragestellungen und die Erstellung von Insolvenzplänen. Neben einer angenehmen, kollegialen Arbeitsatmosphäre bieten wir Ihnen direkten Mandantenkontakt, beste berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und eine angemessene Vergütung.

Wollen Sie mit uns durchstarten?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins; Ref.Nr.2080 (vorzugsweise per E-Mail).

Baker Tilly Roelfs
RechtsanwaltsgesellschaftmbH

Larissa Hippchen
Cecilienallee 6-7
40474 Düsseldorf
recruiting-wp@bakertilly.de
www.bakertilly.de

Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Schwerin, Stuttgart

An independent member of Baker Tilly International


RECHTSANWALT (m/w) M&A / Private Equity / Venture Capital - Stuttgart
Rechtsanwalt, M&A, Private Equity, Venture Capital
Stuttgart / KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät derzeit mit über 220 Mitarbeitern an 16 Standorten nationale und internationale Mandanten in allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen. Dem weltweiten KPMG-Netzwerk rechtlich selbstständiger, nationaler Firmen in 155 Ländern sind wir über unseren Kooperationspartner KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verbunden.

http://www.kpmg-law.de

Am Standort Stuttgart
bieten wir einem engagierten RECHTSANWALT die Chance, seine juristische Expertise durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Experten der verschiedenen Geschäftsbereiche der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vor allem im steuerlichen und wirtschaftlichen Bereich zu erweitern.

Ihre Aufgabe
Sie beraten branchenübergreifend nationale und internationale Mandanten im Gesellschaftsrecht mit Schnittstellen zu den Gebieten M&A/ Private Equity/ Venture Capital und Handelsrecht.

Das bieten wir Ihnen

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachleuten aus verschieden Geschäftsbereichen der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Berufliche Herausforderungen und interessante Karriereperspektiven
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Unterstützung beim Erwerb des Fachanwalts-Titels und durch Teilnahme an der KBS-Business School sowie dem Growing-Programm der KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft


Das bringen Sie mit

  • Sie sind Berufsanfänger oder bringen bereits ein Jahr Berufserfahrung mit erworben in einer wirtschaftsrechtlichen und idealerweise international ausgerichteten Anwaltskanzlei
  • Sie verfügen über exzellente Rechtskenntnisse nachgewiesen durch entsprechend abgeschlossene Examina
  • Ihre Studienschwerpunkte und Ihre praktische Erfahrung belegen Ihr Interesse an gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen und den gesuchten Rechtsgebieten
  • Sie kommunizieren verhandlungssicher in englischer Sprache
  • Eine Promotion oder ein LL.M. sind von Vorteil
  • Sie schätzen juristische Kreativität, unternehmerisches Denken, eigenverantwortliches Handeln und Teamarbeit


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung folgende Referenznummer an: KJ-100804BR

www.kpmg-law.de/karriere

© 2015 KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einem Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Rechte vorbehalten. Der Name KPMG, das Logo und „cutting through complexity“ sind eingetragene Markenzeichen von KPMG International.

 


Wirtschaftsjurist / Contract Manager im Einkauf (m/w) - Mönchengladbach
Gestaltung, Prüfung, Verhandlung und Verwaltung von Verträgen
Mönchengladbach / Scheidt & Bachmann GmbH

Scheidt & Bachmann ist ein Familienunternehmen, das seit über 140 Jahren Produkte und Systeme entwickelt, die immer einen Schritt voraus sind. Mehr als 2.900 Mitarbei­terinnen und Mitarbeiter arbeiten weltweit in den vier weitgehend eigenständigen Geschäftsbereichen.

Wir suchen Sie als

Wirtschaftsjurist / Contract Manager im Einkauf (M/W)

zur Unterstützung unseres Einkaufs am Standort Mönchengladbach.

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Gestaltung, Prüfung, Verhandlung und Verwaltung von Verträgen jeglicher Art aus dem industriellen Beschaffungsbereich (u. a. Kaufverträge, Werkverträge, Entwicklungsverträge und Verträge mit Subunternehmen)
  • Kaufmännische Bearbeitung von Projekten sowie Bearbeitung von Beschaffungsvorgängen (z. B. Anfragen, Angebotsauswertungen, Lieferantenauswahl, Vertragsabschluss, Bestellabwicklung, Terminverfolgung) innerhalb definierten Warengruppen
  • Enge Abstimmung mit den Fachabteilungen am Standort in Mönchengladbach und den weltweiten Tochtergesellschaften

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom-Wirtschaftsjuristen (m/w) bzw. Bachelor / Master of Law (m/w)
  • Erste Berufserfahrung im industriellen Umfeld (Unternehmen oder Wirtschaftskanzlei)
  • Umfangreiche Kenntnisse im nationalen und internationalen Zivil-, Wirtschafts- und Vertragsrecht
  • Kenntnisse des "Common-Law"-Sytems sind vorteilhaft
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse inkl. vertraglicher und juristischer Fachterminologie
  • Auslandserfahrung von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick, kaufmännisches und technisches Verständnis runden Ihr Profil ab 

Die Position ist aufgrund einer Elternzeitvertretung zunächst auf 24 Monate befristet.

Haben Sie Interesse?
Für weitere Fragen kontaktieren Sie Frank Dohmen
unter +49 2166 266 - 175.
>> Karriere bei Scheidt & Bachmann
>>Karriere-Videos

Bewerben Sie sich jetzt!
Wenn es Sie reizt, sich in unserem innovativen  Familienunternehmen einzubringen, dann bewerben Sie sich jetzt unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Referenznummer JBD080416 über unsere Karrieremappe.

Scheidt & Bachmann GmbH ▪ Breite Straße 132 ▪ 41238 Mönchengladbach ▪ Deutschland ▪ www.scheidt-bachmann.de/karriere


Inhouse Jurist / Legal Counsel (m/w) - München
Prüfung von Schriftsätzen, Einzel- und Gesamtvertragsverfahren,
München / ZPÜ-Service GmbH

Die Zentralstelle für private Überspielungsrechte (ZPÜ) ist ein Zusammenschluss von neun deutschen Verwertungsgesellschaften. Sie nimmt die Vergütungsansprüche nach §§ 54 ff. UrhG für Vervielfältigungen gemäß § 53 Abs. 1-3 UrhG wahr, namentlich für Privatkopien von Musik, Film, Bild und Text. Diese Ansprüche richten sich gegen Hersteller, Importeure und Händler von Geräten und Speichermedien (Vergütungsschuldner). Die Geschäftsführung der ZPÜ wird durch die GEMA ausgeübt. Weitere Informationen zum Unternehmen können der Website www.zpue.de entnommen werden.
Im Rahmen dieser Tätigkeit treten zahlreiche und komplexe Rechtsfragen auf, die aufbereitet, vermittelt, entschieden und umgesetzt werden müssen. Die ZPÜ führt etliche Verfahren sowohl mit einzelnen Vergütungsschuldnern (Einzelverfahren) als auch mit den Verbänden der Vergütungsschuldner (Gesamtvertragsverfahren) vor der Schiedsstelle beim Deutschen Patent- und Markenamt, dem Oberlandesgericht München und dem Bundesgerichtshof. Darüber hinaus werden Gesamtverträge mit Verbänden der Vergütungsschuldner, z.B. dem BITKOM, verhandelt.

Wir bieten Volljuristen (m/w) interessante Perspektiven in einem exzellenten Dienstleistungsunternehmen. Für die ZPÜ-Service GmbH (ZPÜ), eine 100%ige Tochtergesellschaft der GEMA, suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Mitarbeiter (m/w) als

Inhouse Jurist / Legal Counsel (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Leiterin Recht im juristischen Tagesgeschäft
  • Verantwortung für Einzel- und Gesamtvertragsverfahren
  • Prüfung von Schriftsätzen, Koordination der Zusammenarbeit mit beauftragten Kanzleien
  • Vorbereitung von Entscheidungen in Bezug auf Strategien innerhalb von Verfahren und zur Vorbereitung und Durchführung von Verfahren
  • Erstellung von Rechtsgutachten
  • Unterstützung der kaufmännischen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter in Rechtsfragen

Unsere Vorstellungen:

  • Erfolgreich abgelegtes zweites Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Ergebnissen
  • Grundkenntnisse im Urheberrecht und erste praktische Berufserfahrung als Rechtsanwalt (m/w), vorzugsweise in einer Anwaltskanzlei
  • Praxiserfahrung im Verfassen von Schriftsätzen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit sowie hohe Eigenmotivation
  • Sicheres Auftreten gegenüber Kunden und Partnern
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr juristisches Know-how bei abwechslungsreichen und fordernden Aufgaben einzubringen. Es erwarten Sie ein angenehmes Arbeitsklima am Gasteig im Zentrum von München, familienfreundliche Bedingungen und Gleitzeitmodelle.

Falls Sie eine besondere berufliche Herausforderung suchen, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem nächstmöglichen Eintrittsdatum sowie der Referenznummer JBD080416 per E-Mail (bevorzugt) an: personal@zpue.de
oder per Post an:

ZPÜ-Service GmbH
Frau Verena Wintergerst
Rosenheimer Str. 11
81667 München